Die Fachschaft Latein bietet in jedem Schuljahr für die Jahrgangsstufe 7 ein Konzept an, mit dem die Schülerinnen und Schüler in engem Zusammenhang mit dem Lateinunterricht Italienischkenntnisse erwerben können.

Bei Frau Thamm können Interessierte auf der Grundlage ihrer Kenntnisse aus dem Lateinunterricht sich in der aktiven Sprachbeherrschung, dem Hörverstehen und dem Leseverstehen üben und annähernd die Niveaustufe A1 des Europäischen Sprachenportfolios erreichen.

Der Sprachkurs findet jeweils im zweiten Halbjahr einmal wöchentlich statt.

Er ist im Rahmen der individuellen Förderung als Angebot zur Förderung für leistungsstarke und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler gedacht.
Übrigens ist die schulinterne Abkürzung für den Kurs: MAFIA